DER PERSÖNLICHE LEBENSWEG  


Vielleicht gibt es keine Umwege, sondern nur Wege,
die wir gehen müssen, damit wir klar darüber
werden worauf es im Leben ankommt.
Der tiefe Sinn eines jeden Weges erschliesst sich in unserem Herzen.
Alles ist Weg, wenn du nicht stillstehst, das Einlegen einer Pause,
 ein Innehalten hindert uns nicht weiter zu gehen, 
sondern lehrt uns die Qualität der Langsamkeit zu erfahren. 


Ich bin 1963 geboren und lebe mit meinem Ehemann auf dem Land im Toggenburg. Wir haben zwei erwachsene Töchter und eine Enkelin.
Die Freizeit verbringe ich gerne mit kreativem Wirken wie nähen, singen, malen, lesen und schwimmen. Ich bin gerne in der Natur, sei dies mit Sport, wandern oder einem Spaziergang. 

Im Einklang mit der Natur geniesse ich die Stille, so kann ich wieder auftanken und bekomme Kraft für den Alltag. Beobachtungen in der Natur überraschen mich immer wieder von neuem. Oft stelle ich mir Fragen nach dem Warum, Fragen welche ich nicht beantworten kann. Es geschehen Dinge, welche über mein Wissen gehen. Ich sehe die Natur als Spiegelbild des Menschen. Auch wir wissen oft nicht, warum Veränderungen entstehen und der Weg uns in eine andere Richtung führt, als wir es uns wünschen. Oft ist es schwierig zu verstehen, was der Körper in Beschwerden oder Schmerzen ausdrückt. Die Natur zeigt mir den Weg, wie ich offene Fragen stehen lassen kann und lerne anzunehmen, was ist. Sie zeigt mir, dass ich nicht alles wissen kann und muss, einfach DA-SEIN darf. 

Das Gleichgewicht und die Ganzheit von Körper, Geist und Seele im Alltag wieder zu finden, fordert und fasziniert mich immer wieder in der täglichen Arbeit. Es liegt mir am Herzen, Ihnen einen sicheren Ort zu geben um anzukommen und Sie selbst zu sein. Ich begleite Sie auf Ihrem Weg und unterstütze Sie im Finden von Ressourcen und Lösungen. Es berührt mich, wie sich oft nach wenigen Sitzungen Veränderungen zeigen oder bereits das Ziel erreicht wird. In der achtsamen Begegnung biete ich Ihnen Zeit und Ruhe, ihre Situation zu erspüren, sie anzunehmen, nicht alles Wissen zu müssen und manchmal die Frage nach dem Warum stehen zu lassen. Und dann einfach mit dem zu sein, was sich im Moment zeigt, mit dem Ziel, aus jeder Sitzung etwas mitzunehmen und sich genügend Zeit zu lassen, die Veränderungen in den Alltag zu integrieren. Denn viele kleine Schritte führen schlussendlich zu einem Weg; nämlich Ihrem persönlichen Lebensweg, der nur Ihren Namen trägt. 


E-Mail
Anruf
Karte